Wissenswertes zur Naturheilpraxis von Heilpraktikerin Michaela Henkelmann in München Schwabing

Links zu den Downloadbereichen bitte einfach anklicken

Hinweis für gesetzlich und privat versicherte Patienten

Wir behandeln sowohl gesetzlich als auch privat versicherte Patienten.

 

Wie Sie wissen, dürfen die Leistungen als Heilpraktiker im Gegensatz zum Arzt in der Regel nicht über die gesetzliche Krankenversicherung abgerechnet werden, obwohl eigentlich beide Berufsgruppen zur „Ausübung der Heilkunde“ in Deutschland zugelassen sind.

 

Sofern Sie die Abrechnungen nicht privat bezahlen möchten, können die Leistungen eines Heilpraktikers jedoch über

 

  • die private Krankenversicherung oder
  • eine entsprechende private Zusatzversicherung zur gesetzlichen Versicherung


von Ihnen eingereicht und abgerechnet werden. Hier liegt die GebüH (Gebührenverordnung für Heilpraktiker aus dem Jahr 1985) zugrunde.

 

Sollten Sie noch keine Zusatzversicherung für die Leistungen eines Heilpraktikers haben, so informieren wir Sie gerne.

 

Bitte beachten Sie, dass sowohl die privaten Krankenversicherungen als auch die Zusatzversicherungen im Rahmen der Vertragsgestaltung naturheilkundliche Arzneimittel (auf Rezept) übernehmen.

 

Generell können die Rechnungen bar oder auch per Überweisung beglichen werden, so wie Sie es möchten.

 

Gerne informieren wir Sie über die entstehenden Kosten ausführlich im Vorfeld der Behandlung. Bitte fragen Sie in der Naturheilpraxis Henkelmann in München Schwabing.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt